SCHLÜSSEL BESTELLEN MIT SICHERHEITSCODE

 Schlüssel registrieren - eine Dienstleistung der DeRox Security GmbH

KABA

SICHERHEITSKARTE:
IHRE ZYLINDERDOKUMENTE

SICHERHEITSKARTE UND SICHERHEITSSTUFEN

Jedem registrierten KABA Schlüssel ist ein persönlicher Sicherheitscode in Form der Sicherheitskarte beigelegt. Mit dieser Karte können Sie sich als rechtmässige/r Besitzer/in Ihrer Schliessanlage ausweisen und so ohne viel Aufwand z.B. Nachschlüssel bei Ihrem dormakaba Fachpartner bestellen. Für KABA Schlüssel Bestellungen einfach Sicherheitscode angeben.

Sicherheitskarte Dormakaba
SICHEHREITSBESTIMMUNGEN:

Die Sicherheitsbestimmungen regeln den Ablauf für die Bestellung von Nachschlüssel und sind für DeRox Security, wie von jedem dormakaba Fachpartner und Schlüsseldienst verpflichtend einzuhalten. In den Sicherheitsbestimmungen sind auch die Möglichkeiten der Registrierung sowie die Sicherheitsstufen erläutert und der entsprechende Ablauf (z.B. zur Registrierung via Internet) beschrieben.

Mit der Anschaffung Ihrer Kaba Schliessanlage entscheiden Sie sich für ein technologisch hochentwickeltes Produkt. Modernste Technologie und die jahrzehntelange Erfahrung von KABA gewähren Ihnen ein hohes Mass an Investitionssicherheit. Zusammen mit den KABA Schlüsseln erhalten Sie eine Sicherheitskarte mit persönlichem Sicherheitscode für Ihre Schliessanlage. Diese dient zur Bestellung von Nachschlüsseln und zur Registrierung und Verwaltung Ihrer Stammdaten.

Zur Sicherheit Ihrer Schliessanlage gibt KABA nachfolgend einige Tipps und Hinweise
1. SCHLÜSSEL REGISTRIEREN
Bitte registrieren Sie sich sofort nach Erhalt Ihrer KABA Schlüssel und Zylinder auf www.dormakaba.ch -> Schlüsselregistrierung, damit Sie als bestellberechtigt eingetragen sind. Mit dieser Registrierung sind Sie berechtigt Nachschlüssel über Ihren KABA Schlüsseldienst zu bestellen und allfällige Fundschlüssel können Ihnen zugestellt werden. Falls Sie keinen Internet-Zugang haben, wenden Sie sich bitte an DeRox Security unter 044 500 69 00 . Wir helfen Ihnen gerne bei der Registrierung.

2. SICHERHEITSEINSTELLUNGEN

Kaba empfehlt die Variante, die zusätzlich zum Sicherheitscode, noch die TAN-Liste (Streichcodeliste) als erweiterte Sicherheitseinstellung verwendet. Damit ist gewährleistet, dass eine Bestellung nur einmal ausgeführt werden kann.

WAS TUN BEI VERLUST SICHERHEITSKARTE?

Nehmen Sie mit DeRox Security Kontakt auf via E-Mail contact@derox.ch oder via KontaktformularMit den notwendigen Angaben beantragen wir für Sie eine Ersatzkarte mit einem neuen Sicherheitscode zu. Diese Karte ist kostenpflichtig.

WAS TUN BEI BESITZERWECHSEL?

Übergeben Sie die Sicherheitskarte an den neuen Besitzer oder die neue Besitzerin. Ändern Sie auf www. dormakaba.ch -> Schlüsselregistrierung die persönlichen Daten und bestellen Sie aus Sicherheitsgründen eine neue Sicherheitskarte. Diese Karte ist kostenpflichtig. Weitere Informationen finden Sie unter www.dormakaba.ch -> Schlüsselregistrierung oder kontaktieren Sie uns direkt

NACHSCHLÜSSEL BESTELLEN

Bestellungen von KABA Nachschlüssel, sowie neue KABA Schlüssel werden nur über den Kaba Fachpartner abgewickelt. Damit DeRox Security GmbH als KABA Schlüsseldienst und Fachpartner die Nachschlüssel bestellen kann, benötigen wir den 8-stelligen Sicherheitscode Ihrer Sicherheitskarte/e-securitycard, oder die persönlichen Angaben auf Seite 4 der Sicherheitskartenbroschüre und die allfälligen Sicherheitseinstellungen.

UNTERHALT KABA SCHLIESSUNG

- Kaba Schliessanlagen sollten abhängig vom Einsatz und der Verschmutzung nur mit Kaba Cleaner gereinigt werden. 

(Cleaner erhältlich im Shop von DeRox Security)

- Weitere Informationen entnehmen Sie dem rückseitigen Abschnitt „Lebensdauer einer Schliessanlage“.

KESO

SICHERHEITSKARTE:
IHRE ZYLINDERDOKUMENTE

Die e-Securitycard für Ihre Schliessanlage von KESO. Die e-Securitsycard mit persönlichem Sicherheitscode dient zur Bestellung von Nachschlüsseln sowie zur Registrierung und Verwaltung Ihrer Stammdaten. Bitte vergleichen Sie die Schliessanlagen-Nr. der e-Securitycard mit einem Schlüssel Ihrer Schliessanlage. Bei der Schlüssel Bestellung einfach den Sicherheitscode angeben. 

e-Securitycard KESO
Zur Sicherheit Ihrer Schliessanlage gibt KESO nachfolgend einige Tipps und Hinweise
1. SCHLÜSSEL REGISTRIEREN

KESO empfiehlt allen Eigentümern und Eigentümerinnen, sich auf www.assaabloyopeningsolutions/e-card zu registrieren, damit Sie als Bestellberechtigte/r registriert sind. Mit dieser Registrierung sind Sie berechtigt Nachschlüssel über den KESO-Schlüsseldienst und Fachpartner zu bestellen und allfällige Fundschlüssel können Ihnen zugestellt werden.
Falls Sie keinen Internet-Zugang haben, wenden Sie sich bitte an uns, via Telefon 044 500 69 00 - DeRox Security GmbH hilft Ihnen gerne bei der Registrierung.(weitere Informationen und eine ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie weiter unten)

2. SICHERHEITSEINSTELLUNGEN

KESO  empfehlt Ihnen die Variante, die zusätzlich zum Sicherheitscode, die TAN-Liste als erweiterte Sicherheitseinstellung verwendet. Damit ist gewährleistet, dass die Bestellung nur einmal ausgeführt werden kann.

WAS TUN BEI VERLUST SICHERHEITSKARTE?

Nehmen Sie mit DeRox Security Kontakt auf via E-Mail contact@derox.ch oder via KontaktformularMit den notwendigen Angaben beantragen wir für Sie eine Ersatzkarte mit einem neuen Sicherheitscode zu. Diese Karte ist kostenpflichtig.

WAS TUN BEI BESITZERWECHSEL?

Übergeben Sie die e-Securitycard an die neuen EigentümerInnen. Ändern Sie auf www.assaabloyopeningsolutions/e-card die persönlichen Daten und bestellen Sie aus Sicherheitsgründen eine neue e-Securitycard mit neuem Sicherheitscode oder generieren Sie eine neue TAN-Liste.

NACHSCHLÜSSEL BESTELLEN

Bestellungen von KESO Nachschlüssel, sowie neue KESO Schlüssel werden nur über den KESO Fachpartner abgewickelt. Damit DeRox Security GmbH als KESO Schlüsseldienst und Fachpartner die Nachschlüssel bestellen kann, benötigen wir den 8-stelligen Sicherheitscode Ihrer e-securitycard, oder die persönlichen Angaben auf Seite 11 der Sicherheitskartenbroschüre und die allfälligen Sicherheitseinstellungen.

In dieser Bedienungsanleitung erfahren Sie alles zur Registrierung Ihrer KESO Schlüssel und über die individuellen Sicherheitseinstellungen für Ihre e-Securitycard. 
 

 
Die Sicherheitskarte von Dormakaba und die e-securitycard von KESO berechtigen den/die InhaberIn der Karte zur Bestellung von Nachschlüsseln. Ältere Schliessungen sind noch mit Unterschrift gesichert und werden, sofern möglich, auf Sicherheitskarte als Legitimation umgestellt. Einfach Sicherheitscode für die Nachschlüssel Bestellung angeben. 

Sicherheitskarte verloren?
DeRox Security GmbH übernimmt für Sie die Registrierung einer neuen Karte. Kontaktieren Sie uns unverbindlich per E-Mail oder über das Kontaktformular.

Benötigte Dokumente zur Legitimation der Eigentümerschaft:

Gültige Ausweiskopie aller Eigentümer und Eigentümerinnen
Grundbuchauszug / Kaufvertrag (nur für KESO e-securitycard) 
Bitte beachten Sie, dass amtliche Nachweise zur Eigentümerschaft innerhalb der letzten 6 Monate ausgestellt worden sein müssen, damit sie als Legitimationsdokumente verwendet werden können